Start  ›  Ulice  ›  Adama Asnyka  ›  Albertstraße 1  ›  Projekty Kurta Arnheima  ›

Wiêkszoœæ grafik ze strony: Biblioteka Cyfrowa Uniwersytetu Wroc³awskiego.



Ostdeutsche Bau-Zeitung z 24. 11. 1906 r.




Ostdeutsche Bau-Zeitung z 02. 03. 1907 r.
Strandhalle für das Ostseebad Oliva-Gleitkau. Architekt Kurt Arnheim - Oliva.


Das Baugeschäft E. Klawikowski in Oliva hat die Ausführung des Baues für den Preis von 37 000 M, übernomnien.
Dic Bauleitung erhält Architekt Arnheim in Oliva.
Budowa Edmund Klawikowski z Oliwy (Danziger Straße 14) za cenê 37 000 marek. Nadzór architekt Arnheim z Oliwy.

Pocztówka z 1907 roku podaj¹ca pierwszego podnajemcê "Strandhalle Oliva-Glettkau" Hermanna Konietzko i po lewej na
dole architekta budynku Kurta Arnheima.   Ze strony FotoPolska.eu (KC).




Ostdeutsche Bau-Zeitung z 29. 10. 1907 r. (Kronprinzenallee 1 - Wita Stwosza 1)


Die Ausführung des Baues hat Maurermeister Otto Rothsprack in Oliva übernommen.
Mistrz murarz Otto Rothsprack w Oliwie przeprowadzi³ budowê.



Ostdeutsche Bau-Zeitung z 07. 09. 1907 r.





Ostdeutsche Bau-Zeitung z 04. 03. 1908 r.





Ostdeutsche Bau-Zeitung z 1908 r. (Karina Rojek)






Ostdeutsche Bau-Zeitung z 14. 08. 1909 r.
Einfamilienhaus für Ökonomierat Borrmann in Danzig-Langfuhr (al. Grunwaldzka 3).






Ostdeutsche Bau-Zeitung z 1909 r. (Karina Rojek)




Ostdeutsche Bau-Zeitung z 05. 01. 1910 r. (www.eBay.de)






Ostdeutsche Bau-Zeitung z 29. 10. 1910 r.




Ostdeutsche Bau-Zeitung z 25. 02. 1911 r. (Waldstraße 12 - Leœna 12).   Zbiory Miros³awa Piskorskiego.







Ostdeutsche Bau-Zeitung z 31. 05. 1911 r.





Ostdeutsche Bau-Zeitung z 1911 r. (Karina Rojek)







Ostdeutsche Bau-Zeitung z 1911 r. (Karina Rojek)




Ostdeutsche Bau-Zeitung z 1912 r.








Ostdeutsche Bau-Zeitung z 1913 r.








Ostdeutsche Bau-Zeitung z 27. 07. 1921 r.





Ostdeutsche Bau-Zeitung z 1921 r.










Ostdeutsche Bau-Zeitung z 1922 r.









Pocz¹tek strony.